Behandlung

Ablauf einer Behandlung

Erstberatung

Bei diesem Termin wird zunächst die Behandlungsnotwendigkeit festgestellt. Sie erhalten eine Information über die Therapiedauer, die Kosten sowie die Geräte, die zum Einsatz kommen.

Diagnostik

Um eine individuelle Behandlungsplanung machen zu können, werden die diagnostischen Basisunterlagen erstellt. Dazu gehören:

  • Abformung beider Kiefer (auf Wunsch digital)

  • Gesichtsfotos

  • digitale Anfangsröntgenbilder

 

Planbesprechung

Hier werden Ihnen in einem ausführlichen Gespräch die Ergebnisse der Diagnostik digital erläutert, die sich daraus erschließende Therapie umfassend vorgestellt und die Behandlungsgeräte einzeln visualisiert. Außerdem werden Ihnen die Kosten transparent und detailliert erklärt.

In diesem Termin erhalten Sie eine Dokumemtationsmappe zu allen vorher besprochenen Punkten.

Aktive Behandlung

In der aktiven Behandlungsphase findet die eigentliche Korrektur der Zahnfehlstellung statt.

 

Stabilisierung des Ergebnisses

Um einen langfristigen Erfolg zu garantieren, sollten nach Abschluss der Behandlung zwingend Halteklammern,  beziehungsweise sogenannte festsitzende Retainer das Behandlungsergebnis stabilisieren.